Naturheilmittel & Bachblüten

Naturheilmittel wie Bachblüten sind Heilmethoden zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers mit langer Tradition. Die pflanzlichen Arzneimittel in Form von Essenzen, Globuli, Salben oder Zäpfchen sollen eine sanfte therapeutische Wirkung haben, ohne Nebenwirkungen auszulösen. In der Kategorie Naturheilmittel und Bachblüten erfahren Sie mehr über Formen und Wirksamkeit von Naturheilmitteln.
Mehr Informationen zum Thema...

Naturheilmittel und Bachblüten

Naturheilmittel wie Bachblüten-Essenzen sind Heilmethoden zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers, die eine lange Tradition haben. Die Ressourcen der Natur als pflanzliche Arzneimittel sollen eine sanfte therapeutische Wirkung haben, ohne Nebenwirkungen auszulösen.

Bachblüten als Naturheilmittel

Das Naturheilmittel der Bachblüten ist in der Apotheke als stark verdünntes Konzentrat aus 37 Blütenessenzen und einem Felsenquellwasser erhältlich. Die Therapie mit Bachblüten als natürliches Heilmittel fördert sanft das seelische Gleichgewicht, reguliert eine negative Gemütsstimmung und unkontrollierte Emotionen und stabilisiert die Psyche. Bachblüten als Naturheilmittel sollen dadurch indirekt auch andere Erkrankungen heilen.

Welche Naturheilmittel neben der Bachblüten-Therapie gibt es noch?

Naturheilmittel nach A. Vogel

Naturheilmittel nach Alfred Vogel, dem Wegbereiter der Naturheilverfahren, sollen nicht nur in der Lage sein, die Symptome der Erkrankung zu lindern, sondern vielmehr die Ursache der Erkrankung zu beheben. Naturheilmittel nach A. Vogel werden naturnah hergestellt mit frischen und reinen Naturpflanzen aus biologischem Anbau.

Schüssler Salze

Schüssler-Salze sind Naturheilmittel aus potenzierten homöopathischen Mineralsalzen. Schüssler Salze dienen in Form von Tabletten, Tropfen, Globuli oder Salben der Gesundheit und einer positiven Lebenseinstellung. Nach W. Schüssler machen Schüssler Salze als natürliche Heilmittel die Körperzellen verwertbarer, nutzen körpereigene Regulierungsfunktionen und sind ein Energielieferant. Schüssler Salze gleichen den Haushalt an Mineralstoffen im Körper aus, dienen der Regeneration der Körperzellen, können Blockaden beheben und das Immunsystem sowie den Zellstoffwechsel fördern.

Sidroga Tees als Arznei

Sidroga Tees sind Naturheilmittel auf Basis vom Passionsblumenkraut, Holunder-, Linden- und Mädesüssblüten sowie Hagebutten und Quendelkraut. Sie wirken beruhigend beispielweise bei Schlafstörungen, psychischem oder physischem Stress, Nervosität und Konzentrationsschwierigkeiten. Arzneitees nach Sidroga sollen krampflösend wirken und von Angstzuständen befreien. Die Inhaltsstoffe von Sidroga Tees als Naturheilmittel sind aus ökologischem Anbau und wirken schonend, sodass vor allem Sidroga Kindertees bei Genesungsprozessen und gegen Fieber eingesetzt werden.

Similasan-Naturheilmittel

Similasan-Naturheilmittel gehören zur Homöopathie-Medizin und können als Globuli, Tabletten oder Tropfen präventiv und unterstützend eingenommen werden bei Allergien, Stress, Erkältung mit Schnupfen und Husten oder bei Hautproblemen. Selbst bei Brüchen, Prellungen oder Verstauchungen können Similisan-Naturheilmittel lindern wirken, sind gut verträglich und mit anderen Medikamenten kombinierbar.

Naturheilmittel nach Wala

Wala-Naturheilmittel stehen seit den 1930ern für die Naturheilkunde, die Heilung im Einklang mit der Natur verspricht. Basis der natürlichen Wala-Heilmittel sind natürliche anthroposophische Substanzen, die bei chronischen Erkrankungen, Verletzungen, Erkältungen und bei Augen- und Ohrenschmerzen als Essenz, Globuli, Lösung, Salbe oder als Zäpfchen angewendet werden können.

Grundlage für die Wirksamkeit natürlicher Heilmittel wie die der Bachblüten-Therapie ist wahrscheinlich der sog. Placebo-Effekt, der den Glauben an die Wirkung dieser Alternativmedizin auf die körpereigenen Selbstheilungsprozesse überträgt und somit eine Heilung möglich wird.