Shampoos & Conditioner

Shampoos und Pflegespülungen gibt es für verschiedenste Haartypen: Lockig oder fein, gesträhnt oder coloriert, spröde oder trocken – für Haare gibt es eine grosse Palette an Haarpflegeprodukten. Die Kategorie Shampoos & Pflegespülungen erläutert die Wirksamkeit spezieller Haarpflegeprodukte, die helfen können, das Haar voluminöser, kräftiger, glänzender und einfach gesünder aussehen zu lassen.
Mehr Informationen zum Thema...

Shampoos & Pflegespülungen

Shampoos und Pflegespülungen gibt es für verschiedenste Haartypen: Lockig oder fein, gesträhnt oder coloriert, spröde oder trocken – für Haare gibt es eine grosse Palette an Haarpflegeprodukten. Die Kategorie Shampoos & Pflegespülungen erläutert die Wirksamkeit spezieller Haarpflegeprodukte, die helfen können, das Haar voluminöser, kräftiger, glänzender und einfach gesünder aussehen zu lassen.

Shampoos – der Haartyp ist wichtig

Ein Haarshampoo reinigt das Haar und öffnet die Schuppenschicht der Haare – die Kopfhaut wird dabei von Hautschuppen, Talg und Resten von Styling-Produkten befreit. Wichtig bei der Wahl des richtigen Shampoos sind die Beschaffenheit der Kopfhaut, die Struktur der Haare und die Pflegekomponenten, die in der Haarwäsche enthalten sind:

  • Tenside bei fettigem Haar

  • Pflegestoffe für Glanz und Geschmeidigkeit gegen trockenes Haar

  • bei feinem Haar Shampoo mit Volumenwirkung

  • Anti-Schuppen-Shampoo abgestimmt auf eine gereizte Kopfhaut und als Allrounder für die tägliche Haarwäsche

Inhaltsstoffe von Haarshampoos

Haarshampoos mit vielen Pflegestoffen sind in ihrer Konsistenz sehr weich und fast sahnig, weniger pflegende Inhaltsstoffe machen das Shampoo schaumiger:

  • Proteine und Keratin für gesunde Haarstruktur

  • Panthenol und Vitamine zur Stärkung des Haares

  • Milchsäure und Urea mit feuchtigkeitsspendender Wirkung

  • Avocado-Öl für Haarglanz

  • Fruchtsäuren befreien die Haare von überschüssigem Öl und Schmutz

  • Seidenproteine schützen das Haar

  • Polymere für Fülle und Kräftigung der Haare

Ob Shampoo gegen fettige Haare, Anti-Schuppen-Shampoo und Haarwäsche gegen glanzloses und brüchiges Haar – das Ziel von Haarshampoos ist das Haar zu reinigen und leichter frisierbarer zu machen.

Die richtige Pflegespülung

Pflegespülungen, auch als Conditioner bekannt, spenden dem Haar wichtige Feuchtigkeit und werden als Pflege- und Schutzergänzung zum Shampoo verwendet:

  • Reparieren und Glätten von geschädigter und rauer Haarstruktur

  • Kämmbarkeit und Glanz für das Haar

  • Hair Conditioner versorgen das Haar mit Pflegestoffen und:

    - Schliessen die offene Schuppenschicht des Haars

    - Stärken die Haarstruktur

    - Dienen als Feuchtigkeitsspender

    - Verleihen dem Haar Glanz und Geschmeidigkeit

Haarkuren für die richtige Haarpflege

Haarkuren können im Gegensatz zu Pflegespülungen das Haar längerfristig pflegen und sind nicht nur ergänzende Pflegeprodukte, sondern sollten auch fester Bestandteil der richtigen Haarpflege sein. Kuren für Haare sind cremiger als Haarspülungen; durch die Anreicherung mit Vitaminen und Pflegeölen sollten Haarkuren lediglich zweimal monatlich durchgeführt werden.

Eine pflegende Kur für Haare kann Schäden reparieren, die durch tägliche Strapazen entstehen:

  • Föhnen und Glätten

  • Stylingprodukte wie Haarspray, Haarschaum und Haargel

  • Haarfärbemittel

  • Umwelteinflüsse wie Schmutzpartikel, Kälte oder starke Sonnenstrahlung

  • trockene Heizungsluft

Haarkuren unterstützen durch ihre Intensivwirkung das Haar dabei, Schäden zu reparieren und machen das Haar gesünder und stärker. Sie dringen tiefer in die Haarstruktur ein und sollten immer nur ins handtuchtrockene Haar einmassiert werden.

Grundsätzlich gilt auch bei Shampoos & Pflegespülungen: Die richtige Wahl und auch die Abwechslung erzielen die beste Pflege-Wirkung,