Gesetzesänderung

Liebe Kundin, lieber Kunde

Sie wollen ein rezeptfreies Arzneimittel (z.B. Aspirin) bestellen? Leider dürfen wir diese Produkte nicht mehr zustellen.

Das Bundesgericht hat am 29. September 2015 nämlich entschieden, dass der Versand von rezeptfreien Arzneimitteln an Konsumentinnen und Konsumenten nur zulässig ist, wenn dafür ein Rezept auf Basis eines persönlichen Kontakts mit dem Arzt vorliegt. Konkret bedeutet dies, dass Sie für die Bestellung eines rezeptfreien Arzneimittels bei einer Versandapotheke einen Arzt konsultieren und ein Rezept einholen müssten, was nicht praktikabel ist. Da damit unnötige Konsultationskosten entstünden, empfehlen wir diesen Weg auch nicht.

Nicht betroffen sind rezeptpflichtige Arzneimittel; diese können Sie weiterhin auf Basis eines ärztlichen Rezepts (Papierrezept oder elektronisches Rezept) bei uns beziehen.

Auf unserem Webshop bieten wir Ihnen auch künftig eine grosse Auswahl an Kosmetika und Gesundheitsprodukten zu gewohnt attraktiven Preisen an.

Rezeptfreie Arzneimittel können Sie weiterhin auf dem Versandweg beziehen, allerdings nur noch bei einer zugelassenen Versandapotheke im Ausland, wo Sie Arzneimittel in kleinen Mengen zum Eigengebrauch, und zwar ohne Rezept, bestellen können. Wir beraten Sie gerne; rufen Sie uns an:

D: 0848 842 842
F: 0848 849 849
I: 0848 861 861